Verwandlung - Verbannung - Verhältnis

22.03.2020

Werbung | *REZENSIONSEXEMPLAR* | unbezahlt | unaufgefordert


Da gibt es ihn nun, den ersten Gott made by Circe. Der ist

(...) nicht irgendein dahergelaufener König der Krabben, (...)

Nein!

Einen hat sie geschaffen,

der Wale nach seiner Pfeife tanzen lassen konnte (...) 

Circe denkt an Heirat. Circe denkt an Ehemann.

Glaukos aber denkt an Scylla. 

Scylla spielt mit Glaukos.

Circe fragt den Vater. Dessen Antwort:

Glaukos? Er sucht sich seine Frau selbst aus. Und ich glaube nicht, dass du das sein wirst.

Circes Liebe zählt nichts. Circe zählt nichts. Sie ist einfach nur eine von Millionen.

Glaukos will jetzt vor allem Gott sein. Keine Schikanen mehr. keine Arbeit bis zum Umfallen. Konferenzen mit den anderen Göttern, das ja.

Circe weint.

Doch dann denkt sie an die Blümelein. Pharmakon!

Jene Blumen hatten ihm sein wahres Selbst geschenkt, das blau war und Flossen hatte

Und ihr nicht gehörte.

Circe sucht wieder Blumen, zerquetscht sie und wirft sie in die Bucht, in der Scylla lebt.

Was dann passiert, hat nur die bleiche Tante beobachtet, die nachts auf Helios' Spuren unterwegs ist:

Ein Bein (...) es durchstieß ihren Bauch (...) ihre Haut verfärbte sich grau (...) und es brachen fünf neue Köpfe aus ihm hervor (...)

Circe hat ein neues Meeresungeheuer geschaffen. Das Damen-Conversations-Lexikon wird im 19. Jahrhundert Folgendes darüber zu berichten haben:

Scylla 

von der Homer eine abschreckende phantastische Schilderung entworfen hat. In einer von der Meerfluth ausgewaschenen Höhle an einem bis zum Himmel ragenden Fels, der mit Wolken überhüllt und so glatt ist, daß kein Sterblicher ihn zu erklimmen vermag, wohnt Scylla. Zwölf Füße hat sie, die an den Felsen gefesselt sind, sechs Köpfe streckt sie auf langen Hälsen hervor, heißhungrig, gierig, brüllend wie junge Löwen. Drei Zähnereihen drohen in jedem dieser Köpfe allen Lebendigen den Tod, und heischen Opfer von jedem vorübersegelnden Schiff. Der Fels aber war in der sicilianischen Meerenge, unsern des verderblichen Strudels der Charybdis, daher diese und Scylla sprichwörtlich geworden sind, um eine Doppelgefahr auszudrücken. Auch Ulysses verlor auf seiner Durchfahrt durch die gefährliche Meerenge sechs seiner Gefährten.

https://www.zeno.org/DamenConvLex-1834/A/Scylla+(Mythologie)

Davon weiß Circe aber noch nichts. Sie ist so traurig wie wütend und will einfach anders sein als alle diese titanischen Götter, von denen sie abstammt. Sie will zu dem stehen, was sie getan hat. Sie will mutig sein.

Doch was bringt's ihr ein? Hohn und Spott und einen wütenden Vater:

Du bist nicht das erste eifersüchtige Gör in diesem Palast, 

wird der Vater sagen. Und schlimmer:

Elendestes meiner Kinder, verwelkt und ungepflegt, für die sich auch für viel Geld kein Ehemann finden lässt (...)

Ihr Bruder wird ihr noch beispringen, das neue Große dem Familienzweig erklären: Wir können das, wenn wir von Perse abstammen! Circe hat Pharmakon verwendet! Sie ist eine Pharmakis! Eine Hexe!

Doch was fürchten die Götter am meisten? Etwas, das sie nicht kennen und das stärker ist als sie selbst.

Helios sinnt darüber nach, wie sich diese neue Waffe gegen Zeus einsetzen ließe.

Doch Zeus donnert gegen Helios. Dann donnert Helios gegen Circe.

Sie wird verbannt auf eine Insel, deren Namen ihr erst ihr Liebhaber verraten wird. Er ist der Gott der Reisenden, er ist Hermes, Sohn des Zeus. Sie wird kein Dummerchen bleiben. Sie wird alles lernen über Pflanzen und Gifte. Sie wird Giftzähne melken. Sie wird Sex haben in ihrem Verhältnis zu Hermes, der nun regelmäßig vorbeischaut: Wie zwei Giftschlangen, die sich umeinander ranken. 

Was für eine Insel! Was für eine Verbannung ist das aber auch: Welcher Traum all der Corona-Vereinzelten im Jahr 2020:

Egal, was ich an Schmutz ins Haus schleppte - die Böden waren immer sauber, die Tische immer abgewischt (...) das Geschirr wusch sich selbst (...) In der Vorratskammer (...) Krüge mit Öl und Wein, Schüsseln mit Käse (...), immer frisch, immer randvoll gefüllt.

Luxus-Verbannung. Das ist Helios' Antwort auf den Befehl von Zeus, das Kind zu bestrafen. Das Gleichgewicht der Götter wird gewahrt. Du sagst was, ich sag wie.